SmartPlatzGera

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/4

Projektbeschreibung

Einschätzung der Jury

Den „Smart Platz Gera“ haben die Studierenden Claudia Lankowsky, Julia Peter und Frank Kehrberger entwickelt. In der Auseinandersetzung mit den künftigen Trends und Herausforderungen für den inhabergeführten Facheinzelhandel im Bekleidungssegment, entwarfen sie anhand von idealtypischen  Customer Journeys ein Servicekonzept, welches den Offline- mit dem Onlinehandel verbindet. Konzeptelemente sind z.B. eine Cloud, die die Versendung individueller Werbeangebote zu bereits getätigten Einkäufen ermöglicht oder ein Probiercafé, welches auf dem historischen Geraer Marktplatz als Anlaufpunkt für Kunden und Händler fungiert.

Universität:
Uni Leipzig

Bearbeitungszeitraum:
April – Juli 2016

Bearbeiter:Julia Peter,
Claudia Lankowsky,
Frank Kehrberger

Betreuung:
Dr. Tanja Korzer

Studiengang:
Betriebswirtschaftslehre

Kategorien:

E-Commerce

Preisträger

Stationärer Einzelhandel
Wettbewerb 2016